Schulung

HYBRID | Cluster-Schulung: Konzeption, Auslegung, Funktion und Eigenschaften von Multilevel-Umrichtern

Datum: 07/03/2023 - 08/03/2023

Ort: Karlsruhe / Online, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Marc Hiller, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Dr.-Ing. Andreas Liske, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 1. März 2023

Interner Bereich

für Cluster-Akteure

Login nicht notwendig für Online-
Anmeldung zu Veranstaltungen!

HYBRID | Cluster-Schulung: Konzeption, Auslegung, Funktion und Eigenschaften von Multilevel-Umrichtern

Inhalt

Multilevel-Umrichter nutzen Schaltungstopologien mit mehreren Spannungsstufen am Ausgang. Anwendungsbeispiele finden sich in den Bereichen Photovoltaik, Windkraftanlagen, Mittelspannungsantrieben, Fahrzeug- und Eisenbahnantriebe, sowie aktive Filter. In zunehmendem Maße finden sich auch Varianten mit verteilten Zwischenkreisen in stationären Umrichtern für elektrische Netze (SVC, aktive Filter) sowie für Übertragungsnetze (HVDC).

Als wichtige Vorteile / Eigenschaften werden gesehen:

  • Bessere EMV Eigenschaften (guter Sinus)
  • Verminderung passiver Filter (Kosten, Gewicht)
  • Wirkungsgradsteigerung
  • Erhöhte Verfügbarkeit durch Redundanz
  • Einsatz kostengünstigerer Bauelemente (HV > LV; IGBT > MOSFET)
  • Verbesserte Regelungsdynamik

Herausforderungen für die Konzeption

  • Erhöhte Kosten
  • Erhöhte Komplexität
  • Erhöhter Aufwand für die Regelung
  • Erhöhte Anforderungen an die Konzeption

Die Schulung vermittelt die Kompetenzen, um Multilevel-Umrichter fachgerecht zu konzipieren, auszulegen bzw. einsetzen zu können. Im Vordergrund stehen 3- und 5-Level-Umrichter, aber auch feinstufigere Konzepte werden erläutert.

Zielgruppe

  • Entwickler von leistungselektronischen Baugruppen und Systemen
  • Systemingenieure mit Bezug zur Leistungselektronik  in den genannten Applikationsbereichen, insbesondere in der Antriebstechnik und in elektrischen Netzen.

Schulung

HYBRID | Cluster-Schulung: Konzeption, Auslegung, Funktion und Eigenschaften von Multilevel-Umrichtern

Datum: 07/03/2023 - 08/03/2023

Ort: Karlsruhe / Online, Deutschland

Fachliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Marc Hiller, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Dr.-Ing. Andreas Liske, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Organisation:
Krista Schmidt, +49 911 81 02 88 - 16, Email

Anmeldeschluss: 1. März 2023

Anmeldung

Pflichtfeld-Satz

Die mit einem (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Teilnehmer
Adresse Teilnehmer
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Rechnungsinformationen
Teilnahme

Alle Preise zzgl. MwSt.

Bitte treffen Sie Ihre Wahl (bei Präsenz-Teilnahme)
Teilnahmebedingung
  • Präsenz-Teilnahme: Die Teilnahmegebühr beinhaltet Mittagessen, Abendessen (für Studenten/Doktoranden nicht inkl.), Kaffeepausen und Schulungsunterlagen als USB-Stick und Download-Link mit den Präsentationen in digitaler Form per Email vor der Schulung. Gedruckte Schulungsunterlagen können zum Preis von 50,00 € bestellt werden. 
  • Online-Teilnahme: Teilnahme via Webex. Die Zugangsdaten sowie einen Download-Link mit den Präsentationen in digitaler Form erhalten Sie per Email vor der Schulung. Gedruckte Schulungsunterlagen können zum Preis von 50,00 € bestellt werden.
  • Mit Erhalt der Anmeldebestätigung per Email ist der Teilnehmer für die Veranstaltung registriert und erhält die Rechnung per E-Mail zugesandt.
  • Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
  • Der Rücktritt ist bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Erfolgt der Rücktritt später, bleibt die Verpflichtung zur Zahlung von 50 % der Teilnahmegebühr bestehen. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine Stornierung der Veranstaltung bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn vor.
  • Kann die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund nicht stattfinden, ist ein Wechsel auf ein Online-Format oder eine Absage möglich. Die Teilnehmer werden unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Teilnehmer kostenfrei stornieren. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.
  • Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung weisen wir darauf hin, dass wir personenbezogene Daten in unserem CRM-System speichern müssen, um die Anmeldung zu bearbeiten. Die Datenschutzerklärung ist unter www.clusterle.de/kontakt/datenschutz/ zu finden.
Kommentar
Senden

Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.
Landgrabenstraße 94
D-90443 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 (0)911 81 02 88-0

Informationen zu Veranstaltungen

© 2019 Cluster Leistungselektronik im ECPE e.V.